Suche
Jetzt spenden Pate werden

Backfeen von Sainte-Anne aus Ettelbrück helfen Kindern auf den Philippinen

stanne4ph.jpg
Joyce, Marina und Mandy aus der Klasse 01VE der Ecole Privée Sainte-Anne in Ettelbrück - Foto: Sainte-Anne

 

(Luxemburg, 3. Februar 2014) Joyce, Marina und Mandy aus der Klasse 01VE der Ecole Privée Sainte-Anne in Ettelbrück haben eine Kuchenverkaufsaktion zugunsten der Kindernothilfe Luxembourg veranstaltet. Muffins, Kuchen und Boxenmännchen erbrachten 271€, mit denen die Schülerinnen die Hilfsmaßnahmen der Kindernothilfe für Kinder auf den Philippinen unterstützen. Die Direktion der Schule hat die Aktion mit weiteren 1000€ gefördert, so dass insgesamt ein Betrag von 1271€ überwiesen werden konnte.

„Dieses Geld überweisen wir Ihnen, weil wir der Meinung sind, dass  Kinder unsere Zukunft sind und sie intensivere Hilfe benötigen“, erklärten Joyce, Marina und Mandy ihre Aktion.

Die Kindernothilfe Luxembourg bedankt sich ganz herzlich für das außergewöhnliche Engagement!

Auf den Philippinen hilft die Kindernothilfe betroffenen Familien beim Wiederaufbau der zerstörten Lebensgrundlagen und verteilt über lokale Partnerorganisationen Lebensmittel, Trinkwasser, Hygieneartikel und Medikamente.

Um besonders den vom Taifun betroffenen Kindern zu helfen, unterstützt die Kindernothilfe Luxembourg den Aufbau eines Daycare Centers im stark zerstörten Norden von Cebu. Daneben erhalten Schulkinder in der Gemeinde Madridejos psycho-soziale Beratung und Hilfe zur Traumabewältigung. So können die Kinder, die zum Teil ihre Eltern und Geschwister verloren haben, beispielsweise in Rollenspielen die Schrecken des Sturms und der Flut verarbeiten.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.