Suche
Jetzt spenden Pate werden
Patenschaftsprojekt in Indien (Foto: Jakob Studnar)

Kindernothilfe Luxembourg: 10 Jahre Einsatz für Kinder und ihre Rechte

(Luxemburg, 12.06.2019) Die Hilfsorganisation mit Sitz in Luxembourg-Eich fördert seit 2009 Kinder und Jugendliche, die in den ärmsten Regionen der Welt leben.

Auf der diesjährigen Generalversammlung im Cercle de Coopération des ONGD ging Patrick Reinert, Geschäftsführer der Kindernothilfe Luxembourg, auf die Arbeit der letzten Jahre ein:

Kindernothilfe_Team
Das Team (Foto: Claudine Bosseler)

„Patenschaften für Kinder sind das Fundament unserer Organisation, damit fing alles an. Am 9. Juni 2009 haben wir die Kindernothilfe Luxembourg aus dem Kreis der aktiven Paten gegründet und zunächst ehrenamtlich aufgebaut.“

2011 wurde das erste Büro bezogen. Mit der Anerkennung als Nicht-Regierungsorganisation (ONG) im Mai 2013 konnten eigene Hilfsprojekte gestartet werden.  So begann die Kindernothilfe Luxembourg im Januar 2014 ein Berufsbildungsprojekt für benachteiligte Jugendliche im Norden Malawis. Danach folgten verschiedene Projekte auf den Philippinen, in Sambia, in Malawi, im Kosovo und im Libanon.

„Heute, 10 Jahre später, fördern wir mehr als 24.000 Kinder und Jugendliche in den ärmsten Ländern der Welt. Mit der Arbeit in unseren Projekten setzen wir alles daran, benachteiligten Kindern zu ihren elementaren Rechten zu verhelfen – durch Bildung, Ernährungssicherung, die Schaffung fairer Lebensbedingungen und Hilfe zur Selbsthilfe“, so Patrick Reinert weiter.

Gemeinsam mit ihren Partnern vor Ort schützt, fördert und begleitet die Hilfsorganisation Mädchen und Jungen, damit sie ohne Armut, Elend und Gewalt aufwachsen können. In ihrer Arbeit bezieht sie auch die Familien und sozialen Gemeinschaften der Kinder mit ein.

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums hat sich die Kindernothilfe Luxembourg ehrgeizige Ziele gesetzt. Sie möchte noch mehr Kinder schützen, stärken und ihnen zu ihren Rechten verhelfen. Mit der Veranstaltung „Kinderrechte dürfen keine Träume bleiben“ am 29. Juni auf der Place d’Armes möchte das Team viele Menschen erreichen und zum Mitmachen bewegen. Weitere Infos unter: www.kindernothilfe.lu/10jahre

Über Kindernothilfe Luxembourg
Kindernothilfe Luxembourg wurde im Juni 2009 gegründet und ist eine staatlich anerkannte Nicht-Regierungsorganisation (ONG). Die Kindernothilfe setzt sich weltweit seit 60 Jahren für Not leidende Kinder in Asien, Afrika und Lateinamerika ein. Schwerpunkte unserer Arbeit sind der Schutz und die Stärkung von Kindern sowie nachhaltige Armutsbekämpfung durch Hilfe zur Selbsthilfe. Auch bei humanitären Katastrophen setzen wir uns dafür ein, den Betroffenen schnell und effizient zu helfen.

Kontakt:

Kristine Weyland, Manager Kommunikation
Telefon: +352-2704-8777
Email: kristine.weyland@kindernothilfe.lu
www.kindernothilfe.lu

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.