Suche
Jetzt spenden Pate werden
Foto: MR Saeul

Kinder der Maison Relais in Saeul unterstützen Patenkind in Uganda

(Luxemburg, 28.03.2018) Die Kinder der Maison Relais Toeresgäertchen in Saeul wollten aktiv etwas für Kinder in Not tun: So haben sie im September 2017 die Patenschaft für ein bedürftiges Mädchen aus Uganda übernommen und freuen sich über den Austausch.

Durch die Übernahme der Patenschaft begleiten sie ihr Patenkind Merina ein Stück auf ihrem Weg in ein eigenständiges Leben und verhelfen ihr zu dem, was sie für ihre Zukunft dringend braucht: regelmäßige Ernährung, medizinische Grundversorgung, Schulbildung und eine gute Portion Selbstbewusstsein.

Inzwischen haben die Kinder auch schon Briefe und Fotos von Merina erhalten und freuen sich über den Austausch mit dem 9-jährigen Mädchen.

Das Geld für den Patenschaftsbeitrag von 31 Euro im Monat sammeln sie selbst: durch verschiedene Aktionen im Laufe des Jahres wie zum Beispiel durch den Verkauf von selbst gebasteltem Baumschmuck und Weihnachtsdekoration auf dem letzten Winterfest.

Wir bedanken uns für  das tolle Engagement bei den Kindern und der Direktion der Maison Relais Toeresgäertchen!